• Marco Schütte

Zur Gamsbrunft in den Nationalpark Berchtesgaden


Anfang November vergangenen Jahres ging es für 3 Tage zur Gamsbrunft in den Nationalpark Berchtesgaden. Die Berge zeigten sich bereits bis in Talnähe tief verschneit, was ich mit großer Freude zur Kenntnis nahm, um nach langer Zeit wieder winterlich anmutende Bilder von Gamswild zu schießen.

Das ausgewählte Fotorevier liegt im östlichen Teil des Nationalparks unmittelbar an der Baumgrenze auf etwa 1.900 Meter Höhe über dem Meeresspiegel. Dazu ist ein etwa 3-stündiger Aufstieg von etwa 600 Höhenmeter nötig.

Der erste Tag war von starkem Dauerschneefall geprägt. Die Landschaft präsentierte sich in einem einheitlichen Weiß, Himmel und Erde waren kaum zu unterscheiden. Ein paar Gamsböcke waren unterwegs und präsentierten sich von ihrer besten Seite. Entsprechend kontrastreich wirkten die Gams vor der weißen Kulisse.

Alle Aufnahmen sind mit einer Canon EOS 5D Mk IV und einem Canon EF 500/4 II mit 1.4x TC entstanden.


Ruhender Gamsbock


Schneehuhn


Ruhender Gamsbock vor winterlichem Bergwald


Älterer Gamsbock vor Gipfelkreuz


Treibender Gamsbock


Ein Gamsbock scharrt nach kostbarem Gras

Am zweiten Tag hatte der Schneefall zwar deutlich nachgelassen, dafür erreichte der Wind nun Sturmstärke und wir fanden uns in einem heftigen Schneesturm wieder. Unsere Tour erreichte Expeditionscharakter. Der Sturm war so stark, dass die Gämse Schutz hinter Felsvorsprüngen und in Grotten aufsuchten. Ein Bock ließ sich dort regelrecht einschneien, umgeben von hohen Schneewehen.


Ein Gamsbock sucht Schutz in einer Felsgrotte

Der Sturm war zeitweilig so heftig, dass trotz Stativ nur wenige scharfe Bilder gelangen. Immer wieder wurde meine Kamera von den straken Böen ruckartig zur Seite gedrückt. Trotz Sonnenblende waren die Linsen des Objektiv innerhalb von Sekunden schneebedeckt und mussten permanent gesäubert werden.


Ein Gamsbock versucht mit geschlossenen Augen dem Schneesturm zu trotzen

Am dritten Tag hatte sich das Wetter beruhigt und leichtes Tauwetter setzte ein. Gelegenheit um die die Gämse umgebende Landschaft auf den Bildern mit einzufangen.


Ruhender Gamsbock mit dem Predigststuhl bei Bad Reichenhall im Hintergrund.


Whiteout


Ein älterer Gamsbock stellt seinen Gamsbart zur Schau


Überraschend treffen wir auf fotogene Schneehühner


Ruhender Gamsbock


Älterer Gamsbock auf der Suche nach Geißen


Gamsgeiß mit ihrem Kitz.


Älterer Gamsbock auf Felsgrat


Begegnung zwischen einem Schneehuhn und einem Gamsbock

#Herbst #Gamsbock #Natur #Alpen #Fotografie #Gamswild #Schnee #Wildtierfotografie #Schneefall #Wildtiere #Wildlife #Gebirge #Schneesturm

© 2019 by Marco Schütte | Fotografie | München

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon